Zum Inhalt

Maximilian Kiefer, M. Sc.

Gruppenleiter Simulation und Logistics Engineering

E-Mail
maximilian.kiefertu-dortmundde

Telefon
(+49)231 755-7341

Fax
(+49)231 755-6338

Adresse
Institut für Transportlogistik
Leonhard-Euler-Straße 2
44227 Dortmund

Raum
210

Porträtfoto von Maximilian Kiefer © ITL​/​TU Dortmund

Maximilian Kiefer arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Transportlogistik als Gruppenleiter im Bereich Simulation and Logistics Engineering.

  • Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der TU Dortmund (M. Sc.)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am ITL seit Juni 2020
  • Chemielogistik
  • Entwicklung von Simulationsumgebungen für logistische Systeme
  • Implementierung manueller und automatisierter Logistiksysteme in Simulationsmodellen
  • MINIS — Miniaturisierte Produktions- und Logistiksysteme
  • Planung und Steuerung logistischer Prozesse in der Produktion von Spezialchemikalien

Stuckmann-Blumenstein P., Große N., Jurgeleit L., Winkelmann S., Kiefer M. and van der Valk H., "Towards the Design of an Education Environment for the Logistics Transformation Using Miniaturized Production Systems (MINIS)," 2022 IEEE German Education Conference (GeCon), 2022, pp. 1-6, doi: 10.1109/GeCon55699.2022.9942757 .

Clausen, U.; Kiefer, M.; Pöting, M.; Wappner, T. and Bschorer, K. (2021): Simulation-based planning of a logistics concept for modular production in the chemical industry. Institute of Transport Logistics, Technische Universität Dortmund. 5th Interdisciplinary Conference on Production, Logistics and Traffic (ICPLT). Online verfügbar unter www.log.tu-darmstadt.de/media/bwl2_ul/icplt_2021/extendedabstracts/4a_Clausen_et_al.pdf, zuletzt geprüft am 13.07.2021.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Das ITL be­fin­det sich in der Leonhard-Euler-Straße 2 (Einfahrt 4). Parkplätze gibt es direkt vor dem Ge­bäu­de.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Den Fußweg zum ITL entnehmen Sie bitte dem Lageplan.

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Die Haltestelle Technologiepark der Linie 1 liegt direkt an der Emil-Figgestraße, 3 Minuten fußläufig vom ITL.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Lageplan der TU Dortmund © TU Dortmund

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.