Zum Inhalt
Master-Veranstaltung

Fachlabor Logistik "Simulation"

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung Fachlabor Logistik - Simulation werden den Studierenden mit Hilfe der Software „AnyLogic“ die Grundlagen im Bereich der  Simulation von Systemen vermittelt. Vertieft werden die erlangten Grundkenntnisse anhand von Fallstudien aus den Bereichen Produktion, Alltag und Logistik. Insgesamt können 24 Studierende an der Veranstaltung teilnehmen.

Turnus: Sommersemester
Webinar-Termine: 13.04.2022 von 08:00 - 12:00 Uhr
20.04.2022 von 08:00 - 12:00 Uhr
Ort: folgt
Ansprechperson: Maximilian Mowe

Inhalte:
 
  • Grundlagenwissen aus dem Bereich der Simulation
  • Vorgehensweise – Vom realen Problem zum experimentierfähigen Simulationsmodell
  • Fallstudien (aus den Bereichen Produktion, Alltag und Logistik)
 

Umfang:
 
  • Zwei halbtägige Präsenztermine,
  • 3 Fallstudien in Gruppen
  • Heimarbeit
  • abschließendes Kolloquium (voraussichtlich 29.06.2022)
 

Teilnahme:
 
  • Maximal 24 Studierende
 

Anmeldung:
 
  • Die Anmeldung erfolgt über den zentralen Moodle Arbeitsraum zum Logistiklabor.
    Der Anmeldezeitraum beginnt am 28. März 2022 um 09:00 Uhr und endet am 07. April 2022 um 09:00 Uhr.
  • Hinweis: Aufgrund der Teilnehmerbeschränkung in dem Logistiklabor wird die Annahme eines Platzes als Anmeldung zur Prüfung gewertet. Ein Nichterscheinen zählt somit als Fehlversuch und wird als solcher an das Prüfungsamt gemeldet.
  • Falls Sie das Bachelor Labor Simulation am ITL besucht haben, können Sie dieses Labor im Master nicht wählen.
 

Über das Moodle-System werden auch nach erfolgter Anmeldung die Unterlagen zu unseren Vorlesungen bereitgestellt.
Für genaue Informationen über die anzurechnenden Creditpoints schauen Sie bitte in die für Sie geltende Prüfungsordnung.

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Das ITL be­fin­det sich in der Leonhard-Euler-Straße 2 (Einfahrt 4). Parkplätze gibt es direkt vor dem Ge­bäu­de.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Den Fußweg zum ITL entnehmen Sie bitte dem Lageplan.

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Die Haltestelle Technologiepark der Linie 1 liegt direkt an der Emil-Figgestraße, 3 Minuten fußläufig vom ITL.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Lageplan der TU Dortmund © TU Dortmund

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.